Portrait

Organisation

Zuhören, Verstehen, Handeln

Unserer Klientel steht für die jede Kundenbeziehung eröffnenden Orientierungsgespräche ein versierter Rechtsberater zur Verfügung.

Dieser Berater nimmt Anliegen und Bedürfnisse entgegen, schlägt Vorgehensweisen vor, koordiniert und überwacht Mandatshandlungen. Nach dem Grundsatz "Zuhören - Verstehen - Handeln" schaltet er zur umfassenden Mandatsumsetzung einerseits interne Fachexperten (z.B. Steuerberater, Vorsorgespezialisten, Erb- und Eherechtler, usw.) und anderseits auch externe Partner wie z.B. Banken, Versicherungen, Immobilienmakler, Stellenvermittler, Notare, Architekten und Transporteure ein.

Der Klient hat daher während des ganzen Wohnsitzverlagerungsprozesses eine zuverlässige Ansprechperson, die ihm auch bei diffizilen oder komplexen Angelegenheiten den Weg weist. Bei selektiver Nachfrage nach spezifischen Fachbereichen wird der Klient nach einem Orientierungsgespräch dagegen von den jeweiligen Fachexperten direkt betreut.